WAS IST EIN WABENPLISSEE?


Ein Wabenplissee besteht aus zwei Stoffbahnen, die im Querschnitt an Honigwaben erinnern. Die sechseckigen Waben, von der sich auch die Bezeichnung „Wabenplissee" ableitet, fungieren als Luftkammern. Diese sorgen das ganze Jahr über für ein angenehmes und gesundes Raumklima, somit auch für einen exzellenten Kälte- und Wärmeschutz.



SPITZENREITER IN SCHALLSCHUTZ UND WÄRMEDÄMMUNG


Besonders faszinierend am Wabenplissee sind seine ausgezeichneten Effekte im Haus, obwohl es auf den ersten Blick so unscheinbar wirkt: Es verringert den Wärmeaustritt im Winter um bis zu 46 Prozent. Bei Hitze hingegen senkt es die Aufnahme von Wärme am Fenster um bis zu 78 Prozent! Im Bereich Schallschutz reduziert das Wabenplissee die Raumakustik sogar um bis zu 45 Prozent und dämpft den Lärm von draußen an Türen und Fenstern.



VERSTÄRKTER SONNENSCHUTZ


Das Wabenplissee überzeugt durch seine effizientere Abdunkelung: Aufgrund der doppelten Stoffschicht entsteht auch doppelter Sicht- und Blickschutz. Zudem verlaufen die Spannschnüre im Inneren des Wabenplissees, sodass keine Stanzlöcher, wie bei einfachen Plissees, zu sehen sind.