REINIGUNG DER PLISSEES

Wie reinige ich mein Plissee


Auf den ersten Blick erscheint es rätselhaft, welcher Reinigungsvorgang für das Plissee am geeignetsten wäre: Es einfach in die Waschmaschine zu werfen, sollte auf keinen Fall getan werden und nur den Staub abzuwischen reicht auch nicht aus. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihr Plissee richtig pflegen:

Eine schonende Reinigung geht am besten in der Waschschüssel. Füllen Sie diese mit Wasser, dessen Temperatur nicht mehr als 30°C beträgt, denn alles darüber könnte den Faltstoff schädigen. Geben Sie nun ein möglichst pflegeleichtes Waschmittel hinzu und lassen Sie es eine Weile einwirken.

Anschließend können Sie das zusammengefaltete Plissee in die Schüssel legen und etwa 20 Minuten lang im Wasser lassen. Nach den 20 Minuten sollten Sie es behutsam auseinanderfalten (je nachdem wie es die Größe Ihres Waschbehälters erlaubt) und leicht hin und her bewegen. Sobald Sie damit fertig sind, ziehen Sie das Plissee wieder zusammen in den gefalteten Zustand und holen es aus dem Wasser. Im Nachgang lässt es sich nun zum Beispiel in der Wanne an der Wand ausfalten und mit normalem Kaltwasser abspülen.

Ziehen Sie das Plissee nach dem Spülen erneut zusammen. Das verhindert mögliche Schäden an den Falten durch das höhere Eigengewicht aufgrund des Wasservolumens (im ungefalteten Zustand) und hilft zudem, etwas Wasser abzutropfen. Hängen Sie es nun in gefaltetem Zustand zum Trocknen auf, am besten wieder an den Plissee-Halterungen. Das Trocknen könnte nun bis zu einem Tag dauern.

Und keine Angst: Wenn Sie unsere Anleitung befolgen wird sich weder die Farbe vom Plissee lösen, noch die Falten verschwinden. Bei uns erhalten Sie ein langlebiges Qualitätsprodukt mit Garantie. Versprochen!